Fünf gute Gründe, Falk Sluyterman erneut zum Ersten Bürgermeister unserer Stadt zu wählen

1. Bürgermeister Sluyterman ist kompetent und erfahren

Auf sein Wort ist Verlass. Mit ihm als gelernten Juristen ist unsere Stadt seit sechs Jahren an der Spitze bestens besetzt. Professionalität bestimmt seine Vorgehensweise. Er hat die Verwaltung modernisiert und sie bürgerfreundlich gemacht.

2. Bürgermeister Sluyterman hat viel erreicht

Die neue Grundschule, das „Haus für Kinder“, die Sanierung des Münzgebäudes sowie die Saunaerweiterung im „Plantsch“ sind hier vor allem zu nennen. Darüber hinaus sind noch viele weitere Projekte auf den Weg gebracht worden, die unser Schongau attraktiver und lebenswerter machen.

3. Bürgermeister Sluyterman ist bürgernah

In seiner Bürgersprechstunde hat er zahlreiche Gespräche geführt und viele Probleme gelöst. Zudem hat er das Ideen- und Beschwerdemanagement eingeführt, das rege genutzt wird. Er sucht den Dialog mit der Bürgerschaft, wie z. B. für die Verkehrsberuhigung am Marienplatz oder die Gestaltung des Stadtmauerumfeldes.

4. Bürgermeister Sluyterman steht für eine parteiübergreifende Amtsführung

In der Kommunalpolitik darf die Partei keine Rolle spielen: Wer gewählt ist, muss fraktionsübergreifend mit allen politischen Kräften gut zusammenarbeiten – für Falk Sluyterman ist dies selbstverständlich.

5. Bürgermeister Sluyterman bedeutet Zukunft

Falk Sluyterman stellt sich den künftigen großen Herausforderungen: Es gilt den Klimawandel, die Digitalisierung des Lebens und die demografischen Veränderungen zu meistern. Hierzu wird er seinen Teil beitragen und mit Zuversicht die Zukunft unserer Stadt tatkräftig gestalten, in der sich Jung und Alt wohlfühlen.

mehr